Hilfe und Support

Tipps

  • Q :
    Wie wählt man die RICHTIGE Wettkampf-Kugel aus?
    R :

    Sie haben beim Pétanque-Spiel noch mehr Vergnügen und machen es sich leichter, wenn Sie mit einer Kugel spielen, die an Ihre Statur und Ihre Hand angepasst ist.

     

    Schritt 1: Der Durchmesser Ihrer Kugel

     

    Durch die Form Ihrer Hand und die Länge Ihrer Finger wird der Durchmesser, der am besten zu Ihnen passt, genau bestimmt.

    Leger bevorzugen kleinere Durchmesser, damit das Schießen für den Gegner schwieriger wird.

    Schiesser bevorzugen größere Durchmesser, da sie mit einer größeren Oberfläche aufprallen.

     

    Die gängigsten Durchmesser:


    • bei Herren: 74 - 75 mm

    • bei Damen: 72 - 73 mm

     

     

    Schritt 2: Das Gewicht Ihrer Kugel

     


    Leger bevorzugen Kugeln mit einem Gewicht von 710 - 730 g, da schwere Kugeln nach dem Aufprall kaum noch weiterrollen.

    Schiesser bevorzugen Kugeln mit einem Gewicht von 680 - 700 g, denn je leichter die Kugel, umso geringer ist der Kraftaufwand und umso präziser der Schuss.

     

    Die gängigsten Gewichte:

     

    • bei Herren: 700 g - 730 g

    • bei Damen: 680 g - 710 g

     

     

    Schritt 3: Die Stahlqualität Ihrer Kugel


    Die Obut Kugeln sind zu 100 % aus Stahl. Zwei verschiedene Stahlqualitäten sind erhältlich.

     

    Inox massiv :

    • - ein Produkt der Spitzenklasse
      - vermittelt im Griff das Gefühl einer insgesamt weicheren, glatteren Kugel
    • - erfordert nur gelegentliche Pflege


     Beschichteter Karbonstahl:

    • - vermittelt im Griff das Gefühl einer insgesamt eher rauen Kugel mit besserem Handkontakt
      - mit Chrom- oder schwarzer Beschichtung, die sich beim Gebrauch durch den Kontakt mit dem Boden abspielt
      - erfordert zum Schutz vor Korrosion eine regelmäßige Pflege

     

     

    Schritt 4: Die Härte Ihrer Kugel

     

    Je nach Stahlqualität und Härte verhält sich die Kugel grundlegend anders und ermöglicht die Anpassung an sämtliche Böden, jede Spieltechnik und jede Funktion im Spiel ("Leger", "Mitte", "Schiesser").

     

     

    Die Kugeln "Härte +"

     

    Eine neue Technologie - exklusiv bei Obut!

    Die Kugeln „Härte +“ entstehen durch Verwendung von Stählen mit hoher innerer Schlagfestigkeit und eines weltweit einzigartigen Härtungsverfahrens, das entwickelt wurde, um die "innere Resonanz" der Pétanque-Kugel deutlich abzuschwächen.

    Die Kugel Härte + hat daher ein außergewöhnliches Dämpfungsverhalten, insbesondere bei hohen Bogenwürfen auf sehr hartem Boden und bei Eisenschüssen einen minimalen Abprall.

    Im Spiel verhält sie sich wie eine „sehr, sehr“ weiche Kugel, und dabei ist die Abnutzung nicht stärker als bei einer herkömmlichen ½ weichen Kugel.

    Das ist die Kugel für das anspruchsvolle Spiel auf schwierigen Böden mit guten Pétanque-Spielern - Legern oder Schiessern.

     

    Die "halbweichen" Kugeln


    Sie gelten als die vielseitigsten beim Schiessen und beim Legen auf sämtlichen Böden. Sie vereinen optimale Leistungen mit geringer Verformung der Oberfläche.
    Sie ist die ideale Kugel für die "Mitte" und das Jeu Provençal. 

     

    Die "weichen" und die "sehr weichen" Kugeln


    Je weicher eine Kugel ist (Härte um 110 kg/mm² oder 35 HRC aber keinesfalls darunter), umso geringer der Rebond-Effekt auf hartem Boden und umso besser deren „Carreau"-Fähigkeit (geringer Abprall), was sich im Spiel als großer Vorteil erweisen kann.
    Allerdings sind weiche Kugeln anfälliger für Oberflächenverformungen beim Aufprall. 

     

    Die "harten" Kugeln


    Harte Kugeln verformen sich kaum beim Aufprall, aber sie prallen stärker ab, wenn sie aufkommen und wenn sie auf eine andere Kugel treffen. Harte Kugeln eignen sich besonders für Anfänger und weiche Böden.


    Wenn Sie eine detailliertere Information wünschen, können Sie Ihre Kugel in unserem Modul DIE RICHTIGE Kugel auswählen Schritt für Schritt definieren. 

     

  • Q :
    Wie häufig soll ich meine Pétanque-Kugeln pflegen?
    R :

    • Bei Kugeln in Inox massiv mit ihrem "weichen Inox-Touch" oxidiert der Inoxstahl nicht leicht. Er bleibt über lange Zeit "sauber" und glänzend.
    Er erfordert nur gelegentliche Pflege. 


    • Bei Kugeln aus beschichtetem Karbonstahl mit ihrem "eher rauen Griffs" benötigt der Stahl am Ende der Fertigung zum Schutz vor Korrosion eine Beschichtung, die sich beim Gebrauch abspielt, und später eine regelmäßige Pflege mit Öl zum Schutz vor Korrosion.

     

    Kurz: wenn Ihre Kugeln in Inox massiv oder aus beschichtetem Karbonstahl in schwierigem Gelände zum Einsatz gekommen sind und sie über längere Zeit nicht verwendet werden, müssen sie gepflegt werden.

     

    Sie können das Obut Pflegemittel verwenden.

     

    Sie müssen ferner an einem trockenen Ort aufbewahrt werden.

  • Q :
    Wie sind meine Pétanque-Kugeln zu pflegen?
    R :

    • Unabhängig davon, ob die Pétanque-Kugeln aus Inox massiv oder aus beschichtetem Karbonstahl sind, erfordern sie zur Vermeidung von Flugrostbildung eine Pflege nach jeder Partie und mindestens einmal im Monat, wenn sie nicht zum Einsatz kommen.

     

    • Verwenden Sie entweder das speziell dafür entwickelte Obut Pflegemittel oder ein handelsübliches Öl.

     

    • Ihre Kugeln müssen an einem trockenen Ort aufbewahrt werden.

  • Q :
    Meine Kugeln haben die Farbe ihres ursprünglichen Finish verloren, was kann ich tun?
    R :

    • Ich habe Kugeln aus beschichtetem Karbonstahl:

    Bei Lieferung sind die Kugeln aus beschichtetem Karbonstahl unterschiedlich verchromt (glänzend, satiniert, matt-glänzend etc.), brüniert oder schwarzoxidiert.

    Beim Gebrauch spielt sich diese Beschichtung durch den Kontakt mit dem Boden ab oder verschwindet vollständig und der Stahl der Kugel kommt zum Vorschein.

    Wie gute Spieler es wünschen, spielt sich "das Schwarz" bei den ersten Partien sehr schnell ab. Die Chrombeschichtung kann sich dagegen je nach Intensität des Gebrauchs mehrere Jahre halten.

     

     

    • Ich habe Kugeln in Inox massiv:

    Bei Lieferung haben die Kugeln in Inox massiv unterschiedliche Finishs (bronzefarben getönt; Inox natur und satiniert; goldfarben satiniert etc.).

    Diese Finishs entstehen automatisch beim letzten Arbeitsgang der Herstellung. Sie sind kurzlebig und spielen sich bei den ersten Partien ab. 

  • Q :
    Meine Kugeln geben beim Aufprall stärker nach als mein vorheriger Kugelsatz. Wie kommt das?
    R :

    Je weicher eine Kugel ist, umso geringer der Rebond-Effekt auf hartem Boden und umso besser deren „Carreau"-Fähigkeit (geringer Abprall), was sich im Spiel als großer Vorteil erweisen kann. Allerdings sind weiche Kugeln anfälliger für Oberflächenverformungen beim Aufprall.

     

    Zum besseren Verständnis können Sie unsere Rubrik "Die Härteklassen" des Technischen Leitfadens lesen.

     

    Bei Obut bleiben die 3 Kugeln Ihres Kugelsatzes während der gesamten Fertigung eines Dreiersatzes vom Rohling aus der Stange bis zur Endkontrolle immer zusammen. Sie sind daher völlig einheitlich, insbesondere hinsichtlich der Härte. 

     

    Gute Spieler wissen, dass ein neuer Kugel-Dreiersatz eingespielt werden muss, und sei es nur, um sich an neue Kugeln mit einem anderen Verhalten zu gewöhnen.

     

    Jedes stark beanspruchte Produkt aus Stahl nutzt sich im Laufe der Zeit ab. Man sagt, der Stahl verhärtet sich. Das bedeutet, dass eine einige Millimeter dicke Schicht an der Oberfläche ihre ursprüngliche Elastizität verliert. Pétanque-Kugeln reagieren dann nicht mehr so wie bei ihren ersten Spielen.

     

    Kurz: neue Kugeln verhalten sich anders als abgenutzte Kugeln.

  • Q :
    An welchen Kennzeichen erkennt man eine Obut Wettkampf-Kugel?
    R :

    Auf jeder Obut Kugel eines Dreiersatzes, der Triplette, ist eingraviert:

     

    • - die Marke des Herstellers,
    • - das Siegel der Wettkampfzulassung,
    • - das Gewicht der Kugel,
    • - die Seriennummer: diese Angabe zu Identifizierung und Fertigung (Rückverfolgbarkeit) ist von Dreiersatz zu Dreiersatz unterschiedlich. Sie ermöglicht es, den Satz aus 3 Kugeln in einer Partie auseinanderzuhalten, in der 2 Spieler einen Kugelsatz derselben Marke, desselben Modells, desselben Gewichts, derselben Riefung haben.

Artikel vergleichen

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.

Die richtige
kugel auswählen

Starten

Gravuren
Marke
Obut

Personalisieren

Interaktiven
katalog

 

Herunterladen