Allgemeine Geschäftsbedingungen Obut Versandhandel

ARTIKEL 1 – ANWENDUNGSBEREICH - GEGENSTAND

 

Die folgenden Bestimmungen setzen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend die "AGB") für die im Onlineshop unter http://www.boutique.obut.fr und http://www.labouleobut.com (nachstehend die "Homepage") angebotenen OBUT Produkte (nachstehend die "Produkte") fest.

 

Diese AGB gelten uneingeschränkt und ohne Vorbehalt für sämtliche Kaufverträge, die La Boule Obut SAS (nachstehend "La Boule Obut") mit nicht gewerblichen Käufern (nachstehend die "Verbraucher") abschließt, die auf der Homepage angebotene Produkte erwerben wollen.

 

Diese AGB gelten unter Ausschluss aller anderen Bedingungen und insbesondere derjenigen, die für Verkäufe in Ladengeschäften oder bei Sportveranstaltungen gelten.

 

Das Übermitteln einer Bestellung und das Klicken auf den Button "Bitte bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen" bedeutet, dass der Verbraucher die AGB zur Kenntnis genommen hat und dass er sie akzeptiert hat.

La Boule Obut fordert daher alle Verbraucher dazu auf, die nachstehenden Klauseln aufmerksam zu lesen.

 

La Boule Obut möchte ferner darauf hinweisen, dass der Käufer keines der auf der Homepage dargestellten Produkte kaufen kann, ohne dass er vorab die nachstehenden Bedingungen akzeptiert.

 

Die Angebote der Produkte gelten im Rahmen des verfügbaren Lagerbestandes.

 

In diesen AGB sind zusammen mit dem Bestellformular sämtliche Rechte und Pflichten der Parteien enthalten; weitere Vereinbarungen über diese Rechte und Pflichten werden nicht getroffen.

 

 

ARTIKEL 2 - IMPRESSUM UND RECHTLICHE HINWEISE

 

 Verantwortlich für das Angebot ist:

 

LA BOULE OBUT – Abteilung Versandhandel

5 route du Cros – 42380 Saint-Bonnet-le-Château – Frankreich

 

 Tel.: 04 77455700

Tel. international : +33 (0)4 77455700

 

Kontaktaufnahme zum Vertrieb: über die Kontaktformulare auf den Homepages

http://www.obut.com und http://boutique.obut.fr 


LA BOULE OBUT S.A.S. mit einem Kapital von 6 735 925 €

SIRET 415 203 355 00011 - Code APE 3230 Z - USt-IdNr FR 00 415 203 355

RCS (~ HR) SAINT-ETIENNE 415 203 355 - IBAN FR76 1009 6185 1600 0256 9100 131 - BIC CMCIFRPP

 

 Verantwortlich für die Veröffentlichung ist: Philippe Meynard, Marketing und Werbung

 

Konzeption, Design, Entwicklung: Visual-Link, 7 rue de la République
69001 Lyon, Frankreich,  Tel.: +33 (0)825826533

 

 Hosting: ipgarde, Tour de l’horloge – 4 place Louis Armand

75012 Paris,  Tel.: +33 (0)1 77492450

 

 

ARTIKEL 3 – WESENTLICHE EIGENSCHAFTEN DER PRODUKTE


La Boule Out setzt den Verbraucher über seine Homepage über sämtliche wesentlichen technischen Eigenschaften der angebotenen Produkte in Kenntnis.

 

La Boule Obut fordert den Verbraucher dazu auf, diese wesentlichen Eigenschaften aufmerksam zu lesen.

 

Im Allgemeinen betreffen diese Eigenschaften:

  • die Wettkampfzulassung                
  • die Stahlqualität
  • die Härte
  • das Oberflächenfinish
  • die Größen
  • die Farben               
  • den Durchmesser
  • das Gewicht
  • die Riefelung
  • die Möglichkeiten der Markierung
  • die Pflege
  • das Material

 

Die Produkte werden auf der Homepage auf mehreren Fotos gezeigt. Der Verbraucher erkennt an, dass die Fotos der Produkte auf der Homepage lediglich zur Information dienen und den Anbieter nicht binden. Bei der Bearbeitung der Fotos kann es nämlich zu Abweichungen kommen.

ARTIKEL 4 - PREISE

 

a)         Die Preise unserer Produkte sind gemäß Option des Verbrauchers in EUR, USD, JPY, GBP, CHF, CAD und SEK auf unserer Homepage angegeben. Die Wechselkurse der anderen Währungen zum Euro werden täglich automatisch gemäß den La Boule Obut von seiner Bank genannten Kursen aktualisiert. Bei stark schwankendem Wechselkurs behält sich La Boule Obut das Recht vor, die Umrechnung einzelner Währungen auf seiner Homepage auszusetzen.

 

b)         Alle Bestellungen sind ausschließlich in Euro (€) zu bezahlen, unabhängig von dem Ort, an dem sie aufgegeben werden.

 

c)          Für Frankreich und alle Mitgliedsländer der Europäischen Union verstehen sich die Preise brutto einschließlich MwSt.

 

d)         Im Falle einer Bestellung, die nicht in das Gemeinschaftsgebiet der Europäischen Union geliefert wird, wird der Verbraucher als der Importeur der gelieferten Waren betrachtet. Bei sämtlichen Waren, die nicht in das Gemeinschaftsgebiet geliefert werden, wird der Preis bei der Bestellung automatisch ohne USt berechnet. Es können Zollgebühren und lokale Steuern und Abgaben fällig werden. Diese Gebühren und Beträge fallen nicht unter die Zuständigkeit von La Boule Obut. Sie gehen zu Lasten des Verbrauchers und unterliegen vollständig seiner Verantwortung, was die Einfuhrverzollung und die Zahlungen an die in diesem Land zuständigen Behörden betrifft. La Boule Obut empfiehlt dem Verbraucher, sich diesbezüglich bei den Behörden vor Ort zu informieren.

 

e)         La Boule Obut behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern. Die Produkte werden jedoch auf der Grundlage der Preise fakturiert, die bei Eingang der Bestellung gelten, vorbehaltlich der Verfügbarkeit zu diesem Zeitpunkt.

 

 

ARTIKEL 5 – BESTELLUNG

 

Die Bestellung von Produkten kann auf zwei (2) Weisen durchgeführt werden:

1. über eine gesicherte Onlineverbindung

 

Es obliegt dem Verbraucher, auf der Homepage gemäß den folgenden Modalitäten die Produkte auszuwählen, die er bestellen will:

 

  • Auswahl eines Produkts im Onlineshop: Der Verbraucher wählt das Produkt und seine Eigenschaften aus. Er hat die Möglichkeit, dessen Verfügbarkeit abzufragen, Produkte in den Warenkorb zu legen, die Bestellung zu stornieren oder zu ändern, die Bestellung im Einzelnen mit den gewählten Eigenschaften und dem zu zahlenden Gesamtbetrag ohne und einschließlich MwSt. anzusehen.
  • Anlegen eines Kontos: Für das Übermitteln von Bestellungen ist ein Konto auf der Homepage notwendig. Beim Anlegen des Kontos wird dem Verbraucher eine Bestätigung über die Einrichtung des Kontos per E-Mail geschickt.
  • Überprüfung der Bestellung: Der Verbraucher muss seine Bestellung überprüfen und diese AGB bestätigen.

Um seine Bestellung auszuführen, muss der Verbraucher auf "Die Bestellung abschließen" klicken. Er wird dann auf die Plattform Ogone für gesicherte Zahlung weitergeleitet. Die vom Verbraucher eingegebenen Daten können dann nicht mehr geändert werden. Dies betrifft die Bezeichnung des ausgewählten Artikels, den Durchmesser, das Gewicht, die Gravur seines Namens, die Lieferadresse etc. Er kann nicht von seiner Bestellung zurücktreten, vorbehaltlich der Anwendung des Artikels 10 dieser AGB.

 

2. per Telefon unter der Nummer +33 (0)4 77455700: von montags bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 17 Uhr nehmen Fachleute der Vertriebsabteilung von La Boule Obut die Bestellung und die Zahlung des Verbrauchers unmittelbar beim Anruf auf.

 

 

ARTIKEL 6 – AUFTRAGSBESTÄTIGUNG

 

Um sicherzustellen, dass der Verbraucher seinen Auftrag wirksam erteilt hat, verpflichtet sich La Boule Obut, dessen online getätigte Bestellungen bei Durchführung der Zahlung des Verbrauchers auf der Plattform Ogone per E-Mail zu bestätigen.

 

Auf dieser Auftragsbestätigung stehen gemäß Artikel L.121-19-2 des französischen Code de la Consommation (~ Verbraucherschutzgesetz) die folgenden Angaben:

 

- die wesentlichen Eigenschaften der Ware oder der Dienstleistung,

 

- der Preis der Ware oder der Dienstleistung in Anwendung der Artikel L. 113-3 und L. 113-3-1 des französischen Code de la Consommation,

 

- das Datum oder die Frist, zu dem bzw. innerhalb der La Boule Obut sich verpflichtet, das Produkt zu liefern,

 

- die rechtlichen Informationen zu La Boule Obut, einschließlich Postadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse,

 

- die Informationen zur Gewährleistung und zu den Modalitäten der Inanspruchnahme der Garantie und zu anderen vertraglich festgelegten Bedingungen,

 

- wenn ein Widerrufsrecht besteht, die Bedingungen, die Frist und die Modalitäten für dessen Inanspruchnahme und das Formular, mit dem ein  Widerruf erfolgen kann,

 

- die Tatsache, dass im Widerrufsfall der Verbraucher die Kosten für die Rücksendung des Produkts trägt; es wird darauf hingewiesen, dass diese Kosten je nach Gewicht des Produkts und je nach Versandadresse des Produkts variieren,

 

- wenn kein Widerrufsrecht geltend gemacht werden kann, die Information, warum der Verbraucher kein Widerrufsrecht hat, oder gegebenenfalls die Umstände, unter denen der Verbraucher sein Widerrufsrecht verliert,

 

- die Informationen zu den Kosten für die Nutzung der Fernkommunikationstechnik, zu Gewährleistung und Garantie, zu den Modalitäten des Rücktritts, zum Vorgehen im Fall von Beanstandungen und zu anderen vertraglich festgelegten Bedingungen.

 

ARTIKEL 7 – BELEG

 

Die Bestätigung des Auftrags des Verbrauchers wird von La Boule Obut gespeichert. Sie gilt als Nachweis für den vom Verbraucher bestätigten Auftrag und für das Datum, an dem der Auftrag erteilt wurde.

 

ARTIKEL 8 – PREISE - ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

 

8.1 Es gelten die Preise, die auf der Homepage bei Auftragserteilung durch den Verbraucher genannt sind. Sie sind in Euro einschließlich MwSt. angegeben. Diese Preise sind Festpreise und nicht freibleibend.

 

8.2 Dem Paket, das an den Verbraucher oder an einen von ihm ausdrücklich benannten Dritten geschickt wird, liegt ein Lieferschein bei, unabhängig davon, ob die Rechnungsadresse mit der Lieferadresse identisch ist oder nicht. Die Rechnung kann auf der Homepage im persönlichen Bereich des Verbrauchers unter "Mein Konto" heruntergeladen und ausgedruckt werden. Wenn die Bestellung telefonisch erteilt wird und der Verbraucher keine Internetverbindung hat, wird die Rechnung dem für den Verbraucher bestimmten Paket beigelegt.

 

8.3 Der Preis ist netto Kasse zahlbar, in seiner Gesamtheit am Tag der Auftragserteilung durch den Verbraucher, über die Plattform Ogone für gesicherte Zahlung, per Scheck (nur für Verbraucher in Frankreich), per Kreditkarte oder PayPal-Konto. La Boule Obut ist nicht dazu verpflichtet, die vom Verbraucher bestellten Produkte zu liefern, wenn dieser nicht unter den oben genannten Bedingungen den Preis in seiner Gesamtheit zahlt. La Boule Obut behält sich ferner das Recht vor, bei Nichterfüllung der oben stehenden Zahlungsbedingungen die Lieferung der laufenden, vom Verbraucher getätigten Bestellungen vorübergehend oder dauerhaft auszusetzen.

 

 

ARTIKEL 9 – VERSAND - LIEFERUNG

 

9.1   Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne Beteilung an Versand- und Lieferkosten, die zusätzlich fakturiert werden.

 

  • Bei Lieferungen innerhalb von Frankreich wird eine Versandkostenpauschale von 8,00 € berechnet, wenn das Gewicht der Bestellung mehr als 2 kg beträgt. Wenn das Gewicht der Bestellung weniger als 2 kg beträgt, beläuft sich diese Pauschale auf 5,-- €.
  • Für alle anderen Länder der Welt wird der Preis in Abhängigkeit vom Gewicht der Bestellung und vom Bestimmungsland berechnet.

 

9.2    Die auf der Homepage dargestellten Produkte können weltweit in alle Länder geliefert werden.

 

La Boule Obut verpflichtet sich, die Produkte innerhalb der Frist zu versenden, die bei den Erläuterungen zu den Artikeln angegeben ist.


Hinweis: Diese Fristen enthalten nicht die Dauer der Beförderung durch die Transporteure, die mit der Lieferung betraut sind. Diese Dauer variiert je nach Land, in das geliefert wird, und je nach Transporteur, der mit der Lieferung betraut ist.

 

Wenn das Produkt (ausgenommen sind Produkte, die individuell gestaltet oder nach individuellen Vorgaben gefertigt wurden - mit Gravur individuell gestaltete Kugeln, Sonderanfertigung, großer Durchmesser etc.) nicht verfügbar ist, oder wenn La Boule Obut die Lieferfrist nicht einhalten kann, wird der Verbraucher darüber unverzüglich informiert und kann entweder eine neue Frist akzeptieren oder seine Bestellung stornieren und die Erstattung des bezahlten Betrages anfordern.

 

La Boule Obut verpflichtet sich, die vom Verbraucher bestellten Produkte nach Frankreich und ins Ausland nach Möglichkeit innerhalb folgender Fristen zum Versand zu bringen:

 

  •  zwei (2) Arbeitstage, gerechnet ab Erhalt der Zahlung, für auf Lager befindliche Produkte ohne individuelle Gestaltung,
  •  fünf (5) Arbeitstage, gerechnet ab Erhalt der Zahlung, für auf Lager befindliche Produkte mit individueller Gestaltung,
  •  zwischen zwanzig (20) und vierzig (40) Arbeitstagen, gerechnet ab Erhalt der Zahlung, bei individuell gefertigten Produkten.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass diese Fristen sich bei vorübergehender Betriebsruhe in der Fertigung und/oder im Unternehmen La Boule Obut verlängern. Daraus folgt:

 

- wenn die Bestellung während vorübergehender Betriebsruhe in der Fertigung und/oder im Unternehmen La Boule Obut erteilt wird, beginnt die Frist ab der Wiederaufnahme des Betriebs in der Fertigung und dem Unternehmen La Boule Obut;

 

- wenn die Bestellung vor vorübergehender Betriebsruhe in der Fertigung und/oder im Unternehmen La Boule Obut erteilt wird, und die Lieferung eigentlich während der Tage vorübergehender Betriebsruhe in der Fertigung und/oder im Unternehmen La Boule Obut erfolgen sollte, verlängert sich die Frist um die Anzahl von Tagen zwischen dem Datum, an dem die Lieferung eigentlich hätte erfolgen sollen, und dem Datum der Wiederaufnahme des Betriebs in der Fertigung und/oder im Unternehmen La Boule Obut.

 

Die Sendungen werden täglich zwei (2) Transporteuren übergeben, die die Bestellungen der Verbraucher täglich, auch samstags, befördern:

 

1. Die Post für den regulären Versand:

-          mit ihrem Service "So Colissimo"; es stehen fünf (5) Lieferlösungen innerhalb von Frankreich zur Auswahl: "an meinen Wohnsitz", "zu meinem Termin", "an meine Annahmestelle "Cityssimo"", "an mein Postamt", "an meinen Händler",

-          mit ihrem Service "Colissimo suivi", Versand mit Sendungsverfolgung und Empfangsbestätigung für den internationalen Versand.

 

2. Chronopost für eilige Aufträge:

-         mit ihrem Service "Chrono Relais" nur in Frankreich, Lieferung an eine der 7.000 Annahmestellen mit Auslieferung von Chronopost. Der Verbraucher kann sein Paket ab 13 Uhr an dem auf den Versand folgenden Tag abholen;

-         mit ihren Services "Chrono 13" und "Chrono International", Lieferung innerhalb von Frankreich vor 13 Uhr; in den meisten Ländern der Europäischen Union erhält der Verbraucher sein Paket an dem auf den Versand folgenden Tag.

 

Trifft der Zusteller den Verbraucher am Tag der Anlieferung nicht an, hinterlässt er ihm eine Benachrichtigung in seinem Briefkasten.

 

Das Datum des Versands der Bestellung des Verbrauchers wird ihm per E-Mail mitgeteilt, sobald diese sich im Lkw des Transporteurs befindet. In dieser E-Mail wird ihm die Nummer des Pakets beim Transporteur mit einem Link auf die Homepage des Transporteurs angezeigt. Mit diesem Link kann der Verbraucher jederzeit den Lieferstatus seiner Bestellung einsehen.

 

Wenn der Verbraucher sein Paket nicht innerhalb von fünfzehn (15) Kalendertagen nach dem Versanddatum erhalten hat, wird der Verbraucher gebeten, dies La Boule Obut mitzuteilen.

Bei Verlust oder Diebstahl wird die Bestellung von La Boule Obut kostenlos ersetzt.

 

9.3 Wenn die Bestellung das Gewicht von ungefähr zehn (10) Kugelsätzen überschreitet, wird diese in mehreren Paketen geliefert.

 

9.4 Wir bitten den Verbraucher, seine Sendung bei Erhalt unbedingt auf den äußeren Zustand der Verpackung und auf ihren Inhalt zu kontrollieren. Bei Beschädigung der Verpackung und/oder fehlendem Inhalt verfügt der Verbraucher über eine Frist von drei (3) Kalendertagen (ohne Sonn- und Feiertage), gerechnet ab der Lieferung, um Vorbehalte oder Reklamationen wegen Nicht-Konformität oder offensichtlicher Mängel der gelieferten Produkte im Beisein des Zustellers auf dem Lieferschein und auf dem Übergabenachweis des Zustellers anzugeben und La Boule Obut möglichst per Einschreiben mit Rückschein mitzuteilen.

 

9.5 Wenn die gelieferte Ware nicht der Bestellung entspricht oder sie einen offensichtlichen Mangel aufweist, verpflichtet sich La Boule Obut, das Produkt umzutauschen oder dem Verbraucher seine Zahlung zu erstatten.

 

9.6 Eigentumsübergang und Risikoübergang:

 

9.6.1 Der Eigentumsübergang tritt zum Zeitpunkt der vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags durch den Verbraucher ein.

 

9.6.2 Sämtliche Risiken von Verlust oder Beschädigung des Produkts gehen an den Verbraucher zu dem Zeitpunkt über, zu dem dieser oder ein von ihm benannter Dritter (der nicht identisch mit dem von La Boule Obut beauftragten Transporteur ist) das Produkt tatsächlich in Besitz nimmt.

 

ARTIKEL 10 – WIDERRUFSRECHT

 

10.1  Individuell gestaltete und nach individuellen Vorgaben gefertigte Produkte:

10.1.1 Ein Produkt für das Boulespiel wird als individuell gestaltet oder nach individuellen Vorgaben gefertigt betrachtet, wenn es einen eigenen Arbeitsgang erfordert und wenn in der Produktinformation auf der Homepage eine Lieferzeit von 5 oder 3 Wochen für eine Fertigung nach individuellen Vorgaben oder individuelle Fertigung ** angegeben ist.

 

10.1.2 Ein Produkt für das Boulespiel oder eine Tasche wird als individuell gestaltet betrachtet, wenn es eine Gravur nach Wunsch des Verbrauchers erhält.

 

10.1.3 Für jedes individuell gestaltete Produkt (Kugeln, Taschen oder Zubehörartikel, die individuell mit einer Gravur gestaltet worden sind) oder nach individuellen Vorgaben gefertigte Produkt (sämtliche Gewichte, Durchmesser, Riefelungen, für die in der Produktinformation auf der Homepage eine Lieferzeit von 5 oder 3 Wochen für eine Fertigung nach individuellen Vorgaben oder individuelle Fertigung ** angegeben ist) ist für den Verbraucher in Anwendung des Artikels L.121-21-8, 3° des französischen Code de Consommation der Widerruf ausgeschlossen, und er ist an die mit seiner Bestellung festgelegten Bedingungen gebunden.

 

10.2 Standardprodukte:

 

10.2.1 Ein Produkt für das Boulespiel wird als Standardprodukt betrachtet, wenn es keinen eigenen Arbeitsgang erfordert und wenn in der Produktinformation auf der Homepage die Angabe steht: Auf Lager, Versand innerhalb von 24 Stunden **

Im Allgemeinen sind folgende Produkte ab Lager verfügbar:

-  alle Boule-Kugelsätze der Standardserie,

 

- das gesamte Zubehör und sämtliche Kleidung, die auf der Homepage angeboten werden.

 

10.2.2 Für jedes Standardprodukt, das keine Sonderanfertigung und keine individuell gestaltete Markierung erfordert, gilt für den Verbraucher in Anwendung des Artikels L.121-21 des französischen Code de la Consommation eine Widerrufsfrist von vierzehn (14) Tagen, gerechnet ab dem Tag, an dem er die Ware erhält.

 

10.2.3 Wenn die Frist von vierzehn (14) Tagen an einem Samstag, Sonntag, Feiertag oder Tag mit Betriebsruhe endet, verlängert sich die Frist bis zum nächsten Werktag.

 

10.2.4 Das Widerrufsrecht wird nur eingeräumt, wenn die zurückgeschickten Produkte vollständig und im Originalzustand (Kugeln, Zubehör, Garantieschein, Verpackung etc.) sind und zusammen mit einer Kopie der Rechnung zurückgeschickt werden. Zurückgeschickte Produkte, die unvollständig, beschädigt oder verschmutzt zurückgeschickt werden, werden nicht zurückgenommen.

 

10.2.5 Der Verbraucher kann das Widerrufsrecht geltend machen, indem er das Widerrufsformular auf der Homepage nutzt oder indem er eine eindeutige, schriftliche Erklärung abgibt, in der er seinen Willen kundtut zu widerrufen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Kosten für die Rücksendung des Produkts bei Widerruf zu Lasten des Verbrauchers gehen.

 

10.2.6 Wenn das Widerrufsrecht geltend gemacht wird:

 

gehen die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung zu Lasten des Verbrauchers. Erstattet werden nur der Preis für das Produkt und die Versandkosten. Es wird darauf hingewiesen, dass La Boule Obut keine zusätzlichen Kosten erstattet, wenn der Verbraucher ausdrücklich einen teureren Versandweg als den von Obut angebotenen Standardversand gewählt hat;

- gilt für den Verbraucher nach der Mitteilung seines Widerrufs eine Frist von vierzehn (14) Tagen für die Rückgabe der Produkte an La Boule Obut;

- verpflichtet sich La Boule Obut, dem Verbraucher den Kaufpreis innerhalb von höchstens vierzehn (14) Tagen zu erstatten, gerechnet ab dem Tag, an dem La Boule Obut die vom Verbraucher zu den in den AGB vorgesehenen Bedingungen zurückgeschickten Produkte erhält, oder gerechnet ab Vorliegen des Nachweises über den Versand der Produkte durch den Verbraucher, wobei das frühere Datum von beiden maßgeblich ist.

 

ARTIKEL 11 – GEWÄHRLEISTUNG / GARANTIE UND KUNDENDIENST

 

11.1 Gewährleistung:

Für sämtliche von La Boule Obut gelieferten Produkte hat der Verbraucher ohne zusätzliche Zahlung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Anspruch auf Folgendes:

- die Gewährleistung betreffend Konformität (Art. L.211-4 bis L. 211-14 des französischen Code de la Consommation),

- die Gewährleistung bei verdeckten Mängeln (Art. 1641 bis 1649 des französischen Zivilgesetzbuchs), die von einem konstruktions- oder fertigungsbedingten Materialfehler herrühren, der einen normalen Gebrauch der gelieferten Produkte unmöglich macht.

 

11.2 Garantie:

Über die genannte Gewährleistung hinaus hat der Verbraucher Anspruch auf die folgende Garantie:

- bei Pétanque-Wettkampfkugeln: Garantie bei allen Mängeln, die am gelieferten Produkt innerhalb von drei (3) Jahren, gerechnet ab dem Kaufdatum (Bestelldatum), auftreten könnten;

- bei Pétanque-Kugeln für den Freizeit-Sport: Garantie bei allen Mängeln, die am gelieferten Produkt innerhalb von einem (1) Jahr, gerechnet ab dem Kaufdatum (Bestelldatum) auftreten könnten;

- bei Zubehör und Kleidung: Garantie bei allen Mängeln, die am gelieferten Produkt innerhalb von sieben (7) Kalendertagen, gerechnet ab Erhalt des Produkts, auftreten könnten.

 

Zur Wahrung des Garantieanspruchs ist es unbedingt erforderlich, die Rechnung über das gekaufte Produkt aufzubewahren.

 

Bei Kleidung besteht ein Garantieanspruch außerdem nur, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

 

- das Produkt wurde nicht getragen (sondern nur anprobiert),

 

- sämtliche Etiketten und Schutzfolien wurden nicht vom Produkt entfernt,

 

- das Produkt muss in einwandfreiem Zustand sein und sich zusammengelegt in der Originalverpackung befinden,

 

- das Produkt muss sich in der Kunststoffverpackung befinden.

 

11.3  Inanspruchnahme von Gewährleistung und Garantie:

Jede Rücksendung eines Produkts durch den Verbraucher muss Folgendes enthalten:

- den Kaufnachweis in Kopie,

- die OBUT Garantiekarte,

- das von der Kundenbetreuung übersandte Retourenformular, das ordnungsmäßig ausgefüllt wurde (Telefonnummer, E-Mail-Adresse und erforderlichenfalls eine genauere Beschreibung des Reklamationsgrunds).

 

Das beanstandete Produkt muss vom Verbraucher in einem Karton zurückgeschickt werden, der mit dem Originalkarton vergleichbar und für den Versand geeignet ist.

 

La Boule Obut kann für Transportschäden, die am Produkt bei der Rücksendung entstehen könnten, nicht haftbar gemacht werden.

 

Der Verbraucher muss seinen Karton nachverfolgbar und mit Empfangsbestätigung an die unten angegebene Adresse schicken und den Einlieferungsschein mit der Paketnummer aufbewahren für den Fall von Verlust oder Diebstahl:

La Boule Obut – SAV

5 Route du Cros

42380 St-Bonnet- le-Château, Frankreich

 

Bei Inanspruchnahme der Garantie gehen die Kosten für die Retoure der Produkte zu Lasten des Verbrauchers.

 

La Boule Obut verpflichtet sich, jedes als mangelhaft anerkannte Produkt innerhalb einer Frist von dreißig (30) Arbeitstagen, gerechnet ab Erhalt der Retoure, zu reparieren oder umzutauschen.

 

Die Rücknahme kann nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch La Boule Obut erfolgen.

 

11.4 Ausschluss von Gewährleistung und Garantie:

 

11.4.1 Ausschluss des Anspruchs auf Gewährleistung und Garantie: Diese erstrecken sich nicht auf die folgenden Fälle:

 

- alle Schäden am Produkt, die auf eine falsche oder nicht sachgemäße Nutzung des Produkts zurückgehen, sei es aus mangelnder Sorgfalt, aufgrund mangelhafter Pflege oder irrtümlich. Auch bei normaler Abnutzung erfolgt kein Ersatz des Produkts;

- fehlender oder unleserlicher Kaufnachweis einschließlich Artikelnummer,

- abgelaufene Frist für Garantie oder Gewährleistung,

- unvollständiges Produkt,

- offensichtlich falsche Nutzung des Produkts durch den Benutzer, sei sie beabsichtigt (Änderung von technischen oder physikalischen Eigenschaften des Produkts) oder unbeabsichtigt (nicht sachgerechte Nutzung);

-  Feststellung eines Eingriffs, der an 1 OBUT Wettkampfkugel-Satz nach dem Kauf vorgenommen wurde, wie eine Gravur, die nicht in unserer Werkstatt für deren individuelle Gestaltung durchgeführt worden ist. Gewährleistung und Garantie erstrecken sich nicht auf Schäden am Produkt, die auf eine Gravur zurückgehen, die außerhalb des Werks von OBUT an einer Kugel durchgeführt wurde. Nur auf eine Gravur, die in der Werkstatt für individuelle Gestaltung von Obut in St. Bonnet le Château durchgeführt worden ist, erstreckt sich die Garantie eines Kugelsatzes.

 

11.4.2 Ausschluss des Garantieanspruchs: Die Garantie erstreckt sich nicht auf die folgenden Fälle:

- Fehlen des von der Kundenbetreuung von La Boule Obut versandten Retourenformulars,

- Fehlen der OBUT Garantiekarte,

- vom Verbraucher unfrei versandtes Paket,

- bei der Rücksendung durch den Verbraucher an La Boule Obut beschädigtes oder verlorengegangenes Produkt.

 

11.5 Kundendienst / Hotline: unser Kundendienst ist telefonisch unter der Nummer +33 (0)4 77455700 montags bis Donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 17 Uhr erreichbar.


ARTIKEL 12 – ZAHLUNG

 

12.1 Für jedes zum Verkauf angebotene Produkt bestehen für den Verbraucher sämtliche Möglichkeiten zur Zahlung, die von der gesicherten Plattform Ogone angeboten werden. Die Bestellung ist dann gleichzeitig mit Bestätigung des Warenkorbs und der Zahlungsweise aufgenommen. Die Zahlung erfolgt gleichzeitig mit der Bestellung.

 

12.2 Ungeachtet der Bestimmungen des Artikels 12.1 können Verbraucher in Frankreich auch per Bankscheck zahlen. Die Bestellung wird in diesem Fall erst ab dem Tag wirksam, an dem La Boule Obut Versandhandel (La Boule Obut service VAD, 5 route du Cros, 42380 ST.-BONNET-LE-CHATEAU, Frankreich) den Scheck in Empfang nimmt.

 

12.3 Der Verbraucher bestätigt, dass er berechtigt ist, die Zahlung auf dem von ihm gewählten Weg wirksam auszuführen.

 

12.4 Wenn eine Zahlung per Kreditkarte erfolgt, kann die Zahlung bei betrügerischer Nutzung der Karte im Rahmen der zwischen dem Kunden und seiner Bank vereinbarten Bedingungen widerrufen werden.

 

12.5 Sämtliche Bestellungen sind ausschließlich in Euro zu bezahlen.

 

 

ARTIKEL 13 – TECHNISCHE SICHERHEIT

 

Viele unserer Kunden sind besorgt um die Sicherheit im Internet. La Boule Obut verpflichtet sich, sein Möglichstes zu tun, damit die Sicherheit beim Besuch des Verbrauchers auf der Homepage und beim Abwickeln seiner Bestellung gewährleistet ist.

 

  • Die Bestellungen werden über einen gesicherten Server abgewickelt, zu dem nur die eigens dazu ermächtigten Mitarbeiter von La Boule Obut Zugang haben.
  • Eine E-Mail, die nicht die vertraulichen Daten des Verbrauchers enthält, wird ihm umgehend zur Bestätigung des Eingangs seiner Bestellung übermittelt.
  • Die Kreditkartennummer des Verbrauchers wird vor der Übermittlung auf der Plattform Ogone verschlüsselt. Die von ihm eingegebenen vertraulichen Daten sind nicht in einsehbarer Form im Internet im Umlauf und werden nicht an Obut übermittelt.
  • Der Verbraucher erhält ferner eine Bestätigung für den Zahlungsvorgang, die belegt, dass La Boule Obut tatsächlich an die gesicherte Plattform Ogone angeschlossen ist.
  • Die gesicherte Plattform Ogone hat auf ihrem Server eine SSL-Verschlüsselung eingerichtet, um eine optimale Sicherheit zu gewährleisten. Das Schloss neben der Internet-Adresse zeigt an, dass die Verbindung zwischen dem Browser von La Boule Obut und der gesicherten Plattform Ogone sicher ist. Niemand kann sie ausspähen, und niemand kann die übermittelten Daten verändern.

 

 

ARTIKEL 14 – URHEBERRECHT

 

14.1 Der gesamte Inhalt (insbesondere Texte, Erläuterungen, Werke, Abbildungen und Bilder) der Homepage unterliegt dem Schutz der französischen und internationalen Gesetze über geistiges Eigentum.

 

14.2 In dieser Eigenschaft und gemäß den Bestimmungen des französischen Urheberrechtsgesetzes ist deren Verwendung nur für den privaten Gebrauch gestattet, vorbehaltlich anderer oder auch stärker einschränkender Bestimmungen des französischen Urheberrechtsgesetzes.

 

14.3 Jede andere Verwendung stellt eine strafbare Verletzung des Urheberrechts dar, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche, vorab erteilte, schriftliche Genehmigung von einer rechtmäßig dazu ermächtigten Person von La Boule Obut vor.

Jede vollständige oder partielle Reproduktion von Elementen der Homepage oder des Katalogs von La Boule Obut ist streng verboten.

   

ARTIKEL 15 – HAFTUNG

 

15.1 Die angebotenen Produkte entsprechen dem geltenden französischen Recht und den in Frankreich und der Europäischen Union maßgeblichen Normen.

Die Fotos, Texte, Schaubilder und die Beschreibungen und Angaben zu den dargestellten Produkten sind nicht vertraglich bindend. Dementsprechend kann La Boule Obut für Abweichungen zwischen der Darstellung auf dem Foto der Homepage und dem gelieferten Produkt nicht haftbar gemacht werden.

 

15.2 La Boule Obut kann für einen Mangel bei Lieferung der Produkte im Falle von höherer Gewalt, Störungen oder totalem oder partiellem Streik, insbesondere bei der Post, im Transport und/oder den Kommunikationswegen, und im Falle von Überschwemmung oder Brand nicht haftbar gemacht werden.

 

15.3 La Boule Obut haftet keinesfalls für mittelbare Schäden, Einschränkungen im Geschäftsbetrieb, Gewinneinbußen, Chancenverluste sowie Schäden oder Kosten, die im Zusammenhang mit der Ausführung der Aufträge des Verbrauchers auftreten können.

 

15.4 Es ist möglich, dass Links zu anderen Homepages als dieser Homepage führen. La Boule Obut lehnt jede Verantwortung für den Fall ab, dass der Inhalt dieser Homepages gegen die geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen verstößt.

 

15.5 In den folgenden Fällen kann La Boule Obut nicht haftbar gemacht werden:

 

  • bei regelwidriger oder nicht bestimmungsgemäßer Nutzung der Produkte außerhalb ihrer Verwendung als Spielgeräte für Freizeit oder Sport,
  • bei Handhabung durch unbeaufsichtigte Kinder und/oder Kinder, deren Kraft nicht im Verhältnis zum Gewicht der Kugeln steht (600 bis 800 g).

 

ARTIKEL 16 – SCHUTZ DER PERSÖNLICHEN DATEN

 

La Boule Obut verpflichtet sich, die vom Verbraucher übermittelten Informationen nicht gegenüber Dritten bekannt zu geben und diese vertraulich zu behandeln. Sie werden in unserem Unternehmen nur für die Bearbeitung der Bestellung des Verbrauchers und für die Verbesserung der persönlichen Kommunikation mit unseren Kunden und die Übermittlung von kulturellen Angeboten und Angeboten von Produkten verwendet, die den Kunden von La Boule Obut vorbehalten sind.

 

Diese Behandlung ist bei der französischen Datenschutzkommission CNIL unter der Nummer 753066 vom 23.04.2001 eingetragen worden.

 

Dementsprechend hat der Verbraucher gemäß französischem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 (Loi informatique et libertés) in seiner konsolidierten Fassung vom 27. August 2011 das Recht auf Zugang, Korrektur und Widerspruch hinsichtlich der ihn betreffenden Daten. Dafür reicht es aus, dass er sich an La Boule Obut wendet:

  • per Post unter Angabe Ihres Namens, Vornamens, Ihrer Adresse und wenn möglich Ihrer Kundennummer.

 

ARTIKEL 17 – ANZUWENDENDES RECHT


Diese AGB unterliegen französischem Recht. Maßgeblich für die AGB ist die Fassung in französischer Sprache.

Bei Beanstandung dieser AGB kann der Verbraucher ein herkömmliches Schlichtungsverfahren einleiten oder jeden anderen Weg zur Schlichtung wählen. Im Streitfall wird das zuständige Gericht gemäß allgemeinem Verbraucherrecht festgelegt..

 

ARTIKEL 18 – VORVERTRAGLICHE INFORMATIONSPFLICHT UND ANNAHME DURCH DEN VERBRAUCHER

 

Der Verbraucher erkennt an, dass er vor dem Erteilen der Bestellung von diesen AGB und von sämtlichen, in Artikel L.121-17 des französischen Code de la Consommation genannten Informationen und Auskünften und insbesondere von Folgendem klar und verständlich Kenntnis erlangt hat:

 

- den wesentlichen Eigenschaften des Produkts,

- dem Preis des Produkts und seiner Berechnung,

- dem Datum oder der Frist, zu dem bzw. innerhalb der sich La Boule Obut verpflichtet, das bestellte Produkt zu liefern,

- den rechtlichen Informationen zu La Boule Obut, einschließlich Postadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse,

- der Gewährleistung,

- dem Widerrufsrecht.

 

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ANHANG

  • Artikel L.211-4 des französischen Code de la Consommation

'"Der Verkäufer ist dazu verpflichtet, die dem Vertrag entsprechenden Waren zu liefern, und haftet für

Abweichungen bei der Lieferung.

Er haftet auch für Abweichungen bei der Verpackung, Montageanleitung oder Installation, wenn er mit der Installation beauftragt wurde oder sie unter seiner Verantwortung ausgeführt worden ist."
 

  • Artikel L.211-5 des französischen Code de la Consommation

"Die Ware entspricht dem Vertrag, wenn sie:

l° zum normalen Gebrauch geeignet ist, den man bei der Ware voraussetzt, und gegebenenfalls

-  der vom Verkäufer gegebenen Beschreibung entspricht und die Eigenschaften besitzt, die der Verkäufer dem Käufer mit einem Muster oder Modell dargelegt hat,

-  die Eigenschaften besitzt, die ein Käufer in Anbetracht der vom Verkäufer, Hersteller oder seinem Vertreter öffentlich, insbesondere in der Werbung oder auf Etiketten gemachten Äußerungen in billiger Weise erwarten kann,

 

oder die Merkmale aufweist, die von den Parteien einvernehmlich festgelegt wurden, oder für den speziellen, vom Käufer angestrebten Gebrauch geeignet ist, über den der Verkäufer unterrichtet wurde und den er akzeptiert hat."

  • Artikel L.211-12 des französischen Code de la Consommation

"Ansprüche, die aus abweichenden Lieferungen resultieren, verjähren nach zwei Jahren, gerechnet ab der Lieferung der Ware."

  • Artikel 1641 des französischen Zivilgesetzbuchs

"Der Verkäufer ist dazu verpflichtet, eine Garantie auf versteckte Mängel an der verkauften Sache zu geben, die ihren normalen Gebrauch unmöglich machen oder ihn so stark einschränken, dass der Kunde die Sache so nicht erworben hätte, oder er einen geringeren Preis bezahlt hätte, wenn er Kenntnis von den Mängeln gehabt hätte."

  • Artikel 1642 des französischen Zivilgesetzbuchs

"Der Verkäufer haftet nicht für Mängel, die offensichtlich sind und von denen der Käufer sich persönlich überzeugen konnte."

  • Artikel 1648 Abs. 1 des französischen Zivilgesetzbuchs

"Ansprüche, die aus Sachmängeln resultieren, müssen vom Käufer innerhalb von zwei Jahren, gerechnet ab der Entdeckung des Sachmangels,  geltend gemacht werden."